Schlagwort-Archive: Aigner

Die Mär vom „Fairen“ Handel

Das historisch gewachsene Bild von „ehrbaren Kaufmann“ hat längst Risse bekommen. Ein Unternehmer mit ausgeprägter Verantwortung für das eigene Unternehmen, die Gesellschaft und die Umwelt, das gehört der Vergangenheit an. Nachhaltiger und langfristiger Erfolg, ohne die Interessen der Gesellschaft aus dem Blick zu verlieren, diese Tugenden wurden längst Opfer des Börsenwahns. Quartalsberichte und damit kurzfristige Gewinne ersetzen Anstand, Sitte und Glaubwürdigkeit.

Kein Wunder, denn die Manager, die heutzutage ein Unternehmen führen, haben ein von neoliberalen Grundsätzen geprägtes Studium durchlaufen, angeleitet von Professoren, die in ihren Elfenbein-türmen fern der Realität zwar gut mit Zahlen jonglieren können, aber ihrem Eleven wenig über die humanitären Grundsätze verantwortlichen Handelns vermitteln, wie sie eigentlich in unserem Grundgesetz festgeschrieben sind. In Kurzform: Eigentum verpflichtet.

Die Mär vom „Fairen“ Handel weiterlesen

RoundUp: Lebensmittel, Monsanto, Aigner und Glyphosat

RoundUp heißt eigentlich Razzia, und die wäre langsam mal nötig, wenn man mal das Thema etwas näher betrachtet. Glyphosat ist ein Wirkstoff, der in vielen Pestiziden, u. a. RoundUp von Monsanto, eingesetzt wird. Die gentechnisch veränderten Nutzpflanzen, die gegen das Pestizid unempfindlich gemacht wurden (RoundUp-Ready-Kulturen), sollen dadurch mehr Ertrag bringen. Die häufigsten transgenen Pflanzen sind

RoundUp: Lebensmittel, Monsanto, Aigner und Glyphosat weiterlesen