Das Merkel-Tohuwabohu: Wahnsinn mit Methode?

Erstanden 2005 aus dem rot-grünen Chaos von Gasprom-Schröder, begünstigt auch durch die der aufgrund der Spendenaffäre und Kohls schwarze Kassen schwer ins Abseits geratenen CDU-Granden, wollten die Wähler einen Neuanfang in der Politik und so wurde „Kohls Mädchen“ mit hauch-dünner Mehrheit schließlich zur Bundes-kanzlerin gewählt. Praktisch aus dem Nichts aufgetaucht und unter Protektion von „Birne“ im Schnell-durchlauf zur Spitzen-kandidatin

Das Merkel-Tohuwabohu: Wahnsinn mit Methode? weiterlesen