Fracking in Deutschland- der neue Goldrush

Die Wissenschaftler sind sich einig: Bei dem steigenden Öl- und Gasbedarf der Welt, insbesondere durch aufstrebende Staaten wie China und Indien sowie die wachsende Weltbevölkerung werden die Vorräte, einschließlich Kohle, auch mit Fracking nur unwesentlich länger reichen. Außerdem wird die Umwelt durch die beim Fracking in den Boden gepressten hochgiftigen Chemikalien schwer belastet, insbesondere besteht die Gefahr der Verseuchung des Grundwassers. Denn niemand kann ausschließen, dass die gefährlichen Stoffe in den Bodenschichten verbleiben, in die sie verbracht wurden.

Fracking in Deutschland- der neue Goldrush weiterlesen